deukbatgotsoko50sfair100

KANN-HEYNE

Nachhaltiges mit Stil – Mode, Schmuck und Accessoires aus natürlichen Materialien und in harmonischen Farben; schlichte Eleganz, hohe Qualität und Tragekomfort von chic und trendy bis businesstauglich

Stockenstr. 6
53113 Bonn-Zentrum
www.kann-heyne.de

Text Annika Cornelissen, basierend auf Selbstbeschreibung des Geschäftes

Feinsinnigen Kundinnen geht hier das Herz auf bei Mode, Schmuck & exklusiven Marken, hergestellt aus öko-fairen Naturmaterialien.

Der Fokus von Mariela Kann-Heyne, Gründerin und Inhaberin, war und ist immer auf Qualität, Natürlichkeit und Originalität ausgerichtet. Sie weiß viele gute Geschichten zu erzählen, die in den Textilien verwoben sind. Auserlesene Cardigans, Kleider und Röcke entzücken – wie die zarten Seidenstrickjacken, die mit der Haut zu verschmelzen scheinen. Exquisit ist die große Auswahl an Schals und Tüchern in unendlichen Farbvariationen, Webarten und Strickmustern, die Mariela Kann-Heyne mit großem Gespür harmonisch auf den individuellen Stil der Kundinnen abstimmt. Eine weitere Facette nachhaltiger Mode besteht darin, dass auf Nachfrage auch Jacken handgestrickt werden. Überproduktion kann so vermieden werden. Nach den Mulesing-Skandalen, die das Leid der geschorenen australischen Schafe offenbarten, lassen die hier zu findenden Wolljacken wieder genussvolles Tragen zu. Hier trifft der Erfahrungs- und Beratungsschatz vieler Einzelhandelsjahre auf eine tier- und naturgerechte Philosophie.

Stand 2017